IT-Basics

Schwierig für den/die Nutzer*in eines digitalen Endgeräts (Computer, Handy, Tablet) erscheint die Frage, ob und wie tiefgehend er/sie das Innenleben einer solchen Maschine verstanden haben sollte, um auf mögliche Fragen der Schüler*innen und Eltern hinreichend vorbereitet zu sein.

Beispielsweise werden bei der Anschaffung von Computern Fragen nach Art und Ausstattung auftauchen. Sollte es ein Windows-Rechner sein oder einer von Apple? Wie leistungsfähig muss er sein? Wie groß der Bildschirm? Sind eine Maus und eine externe Tastatur vonnöten oder genügt ein Tablet mit Touchscreen? Vielleicht genügt ja auch ein Handy.

Um solche und ähnliche Fragen beantworten zu können ist es hilfreich, über Grundwissen zu verfügen. Wie tiefgreifend das sein sollte, ist schwer zu sagen.

Innenleben eines Prozessors in vereinfachter schematischer Darstellung

Die Leistungsfähigkeit eines Rechners ist beispielsweise von dem darin verbauten Prozessor abhängig. Reicht es zu wissen, dass ein i7 von Intel leistungsfähiger ist als ein i5 oder muss man wissen, dass die Leistungsfähigkeit eines Prozessors sich nach der Taktfrequenz, der Geschwindigkeit des Datenbus, dem verwendeten Systemkern (CPU) und der Größe des Flash-Speichers richtet?

Wie gesagt, das ist schwer abschätzbar. Auf alle Fälle sind Einblicke in Informations-Technologien (IT) hilfreich, um die Gültigkeit von Experten-Meinungen einschätzen und begründet Kaufentscheidungen herbeiführen zu können.

Technische Fragen werden sicher auch im Unterrichtsalltag auftauchen. Im Folgenden werden, einige – hoffentlich bedeutsame – aufgegriffen und näher ausgeführt.