Vom händisch zum controllergesteuerten E-Fahrzeug

Neben dem im Kurs „Ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug“ ausgehändigten Materialien und dem dort erworbenen Wissen, werden für eine erfolgreiche Teilnahme an diesem Kurs auch Kenntnisse über das Mikrocontroller-Board „Arduino Nano“ benötigt, wie man es an einen PC anschließt und mit der Arduino Software programmiert. Alles. was dazu gewusst werden muss, findet sich in dem Kurs „Einen Mikrocontroller programmieren“.

In den ersten Schritten wird der „Dragster“ aus dem Kurs „Ein elektrisch angetriebenes Fahrzeug“ zu einem zweimotorigen Fahrzeug ausgebaut und damit dessen Steuerbarkeit erheblich verbessert.

In einem Folgeschritt ersetzt dann ein Arduino Nano das Fernsteuerkabel. Das Fahrzeug kann sich damit nach einer zielgerichteten Programmierung selbst steuern.

Schritt 1 Schritt 2 Schritt 3 Schritt 4 Schritt 5 Schritt 5 (alternativ) Schritt 6